ISO 27001 EXIN INFROMATION SECURITY foundation based on iso/iec 27001

 

Informationssicherheit ist der Schutz von Informationen von einer Vielzahl von Bedrohungen, um die Geschäftskontinuität zu gewährleisten, das unternehmerische Risiko zu minimieren und Kapitalrendite und Geschäftsmöglichkeiten zu maximieren.

 

Das Thema Informationssicherheit gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Informationstechnologie (IT) weltweit. Aufgrund der Globalisierung tauschen Unternehmen (ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten) immer mehr Daten aus und nutzen zunehmend Netzwerke, wie z. B. unternehmensinterne Intranets, Verbindungen zu den Netzen anderer Unternehmen und das Internet.

 

Die internationale Norm für die Informationssicherheit ISO/IEC 27001: 2013 ist eine weithin respektierte und betroffene Norm und bietet einen Rahmen für die Organisation und Verwaltung eines Informationssicherheitsprogramms. Die Umsetzung eines Programms auf Grund dieser Norm wird eine Organisation gut dienen, in ihrem Ziel die viele Anforderungen in der heutigen komplexen Arbeitsumgebung die Stirn zu bieten. Ein gründliches Verständnis dieser Norm ist wichtig für die persönliche Entwicklung jeder Informationssicherheits Professional.

 

Im Module EXIN Information Security Foundation wird die folgende Definition verwendet: Informationssicherheit befasst sich mit der Definition, Implementierung, Wartung, Einhaltung von Vorgaben und Auswertung einer Reihe kohärenter Kontrollen (Maßnahmen), die die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit der Sicherung (manuell und automatisiert) Informationen liefern.

 

Das Foundation-Modul Information Security based on ISO/IEC 27001 prüft das Grundwissen der Prüfungsteilnehmer bezüglich der grundlegenden Begriffe der Informationssicherheit und ihrer Beziehungen zueinander. Dieses Grundwissen steigert das Bewusstsein der Prüfungsteilnehmer dafür, dass Informationen schutzbedürftig sind und dass Maßnahmen zum Schutz dieser Informationen ergriffen werden müssen. 


Für wen ist diese Zertifizierung?

 

Die Foundation-Prüfung Information Security based on ISO/IEC 27001 richtet sich an alle in der Datenverarbeitung tätigen Mitarbeiter einer Organisation. Das Modul eignet sich auch für kleine und mittelständische Unternehmer, die ein gewisses Grundwissen im Bereich der Informationssicherheit benötigen und ist möglicherweise eine gute Grundlage für angehende Informationssicherheitsexperten.



Lerninhalte

Die Lerninhalte werden je nach Zeitkonzept und Seminarumsetzung im Seminar verteilt.
  • Informationen und Informationssicherheit
  • Der Begriff Informationen
  • Der Wert von Informationen
  • Aspekte der Zuverlässigkeit
  • Bedrohungen und Risiken
  • Die Beziehungen zwischen Bedrohungen, Risiken und der Zuverlässigkeit von Informationen
  • Ansatz und Organisation
  • Informationssicherheitsleitlinie und Organisation der Informationssicherheit
  • Komponenten
  • Behandlung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Maßnahmen
  • Bedeutung von Informationssicherheitsmaßnahmen
  • Physische Sicherheitsmaßnahmen
  • Technische Maßnahmen
  • Organisatorische Maßnahmen
  • Gesetze und Vorschriften

Prüfungsdetails

 

Dauer: 60 Minuten

Fragen: 40 Fragen Prüfungsvoraussetzung: keine Prüfungssprache: Deutsch Prüfungsinstitut: EXIN

Punkte:  26 von 40 Punkten (65%), um die Prüfung zu bestehen. Es sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Seminarumsetzung

Sie können unsere Seminare in verschiedenen Formen erleben:

  • LOS geht's (Live Online Seminare)
  • Klassenraum Seminare
  • Hybrid Seminare (bestehend aus Live Online und Klassenraum Anteilen

Seminar

Dauer: 2 Tage 

Sprache: Deutsch



Trademarks

 

EXIN® is a registered trademark of EXIN.

EXIN Information Security Foundation based on ISO/IEC 27001 is a registered trademark of EXIN.